fbpx

Leider haben nahezu sämtliche IHKs die Prüfung zum „Fachwirt für Werbung und Kommunikation (IHK)“ eingestellt. Ein Lehrgang, der an der vame Business Academy sehr begehrt ist – eine Entwicklung, die natürlich auch uns vor Herausforderungen stellt. Die letzte IHK, die diese Prüfung derzeit noch in ihrem Programm hat, ist die IHK Hannover. Diese Kammer prüft jedoch nur noch, wenn die Teilnehmerzahlen stimmen. (Bitte setzen Sie sich entsprechend vor Studienstart mit der Kammer in Verbindung, um den Stand der Dinge abzufragen).

Die IHKs, die die Prüfung bereits eingestellt haben, haben darauf hingewiesen, dass die Prüfung „Fachwirt für Marketing (IHK)“ den „Fachwirt für Werbung und Kommunikation (IHK)“ fortan ablöst. Unser Partner für die Abnahme dieser Prüfung ist die IHK Köln. Studenten der vame Business Academy können die Prüfung dort auch dann ablegen, wenn Sie nicht aus dem Raum Köln stammen. Bitte reichen Sie bei Anmeldung den Nachweis der vame Business Academy mit ein. Grundsätzlich gilt: Sie können die Prüfung (neben Köln) an der zu Ihrem Wohnort nächstgelegenen IHK ablegen, die diese Prüfung im Angebot hat. Einen Überblick über die prüfenden Kammern, können Sie HIER abfragen.

Für Studenten, die sich bewusst für den „Fachwirt für Werbung und Kommunikation (IHK)“ entschieden haben, haben wir ein Alternativangebot zusammengestellt: An der vame können Sie den Privatlehrgang „Werbe- und Kommunikationswirt (vame)“ absolvieren, welcher 2 Semester in Anspruch nimmt. Parallel können Sie bei uns einen kaufmännischen Aufbaukurs buchen, der Sie auf eine zusätzliche Prüfung an der IHK zum „Fachwirt für Marketing (IHK)“ vorbereitet. Sie erlangen auf diesem Wege 2 Abschlüsse und umfassende Kenntnisse beider Sparten.

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben!